Könnte man das Meer einpacken...

Material:

Holz-Rohling, 15 x 25 cm, 30 mm dick 

Text aus Vinylfolie, Rakel

Kreidefarben in Weiß, Hellblau, Türkis  und Schwarz

Pinsel, Schleifpapier, Malschwämmchen

 

So wird's gemacht:

Den Rohling mit Türkis grundieren.

Danach die Oberfläche mit schwarzer Farbe bemalen. Die Seiten des Rohlings dabei aussparen. 

Die Oberfläche nun mit hellblauer Farbe bemalen und dabei in der Nass in Nass Technik mit etwas Türkis verziehen.

Nach dem Trocknen die Oberfläche leicht anschleifen. 

Die Ränder dabei soweit abschleifen, dass die schwarze Farbe sichtbar wird.

Abschließend den Text aufrakeln.

 

 

Heimat Hafen

Material:

Holz-Rohling, 15 x 32cm, 6,5 mm dick 

Text aus Vinylfolie, Rakel

Kreidefarben in Weiß, Hellblau, Türkis  und Schwarz

Deko-Anker aus Holz

Pinsel, Schleifpapier, Malschwämmchen, Klebstoff

 

So wird's gemacht:

Den Rohling mit schwarzer Farbe grundieren.

Danach die Oberfläche mit hellblauer Farbe bemalen und dabei in der Nass in Nass Technik mit etwas Türkis verziehen.

Nach dem Trocknen die Oberfläche anschleifen, sodass das Holz stellenweise wieder durchscheint.

 

Die Ränder dabei soweit abschleifen, dass die schwarze Farbe sichtbar wird.

Nun den Text aufrakeln und abschließend den Deko-Anker aufkleben

 

 

Hier bin ich Zuhause

Material:

Holz-Rohling, 10 x 25 cm, 6,5 mm dick 

Text aus Vinylfolie, Rakel

Kreidefarben in Weiß, Hellblau, Türkis  und Schwarz

Dünne Jutejordel

Deko-Anker aus Holz

 

Pinsel, Schleifpapier, Malschwämmchen, Klebstoff

 

So wird's gemacht:

Den Rohling mit hellblauer Farbe grundieren und dabei in der Nass in Nass Technik etwas Türkis verziehen.

Nach dem Trocknen die Oberfläche anschleifen, sodass das Holz ganz glatt wird.

Ein Malschwämmchen mit Wasser anfeuchten, gut ausdrücken und ganz wenig weiße Farbe aufnehmen. Die weiße Farbe zügig auf der Oberfläche verwischen. Evtl. das Schwämmchen nochmals anfeuchten, sodass keine Ansätze entstehen.

Mit einem trockenem Malschwämmchen wenig schwarze Farbe aufnehmen, im Papiertuch ausstreichen und anschließend über die Ränder streichen.

Nun den Text aufrakeln, die Jutekordel mehrmals rumwickeln und auf der Rückseite verknoten.

Abschließend den Deko-Anker aufkleben

 

 

Heimat Hafen

Material:

Holz-Rohling Latten, 8 x 21 cm, 6,5 mm dick 

Text aus Vinylfolie, Rakel

Kreidefarben in Weiß, Hellblau, Türkis  und Schwarz

Pinsel, Schleifpapier, Klebstoff

 

So wird's gemacht:

Den Rohling mit Schwarz grundieren.

Danach die Oberfläche mit Hellblau bemalen und in der Nass in Nass Technik mit ganz wenig Türkis verziehen. Die Farbe gut trocknen lassen.

Nun die Oberfläche mit wenig weißer Farbe übermalen

Nach dem Trocknen die Oberfläche anschleifen, sodass die hellblaue Farbe durchscheint.

Die Ränder dabei stärker abschleifen, sodass der schwarze Untergrund zu sehen ist. 

Abschließend den Text aufrakeln.

 

 

Schlüsselbrett

Material:

Holz-Rohling Latten, 30 x 30 cm 

Text und Anker aus Vinylfolie, Rakel

Kreidefarben in Weiß, Hellblau, Türkis und Schwarz

2 Schraubhaken

Deko-Anker aus Holz

Pinsel, Schleifpapier, Klebstoff

 

So wird's gemacht:

Den Rohling mit Schwarz grundieren.

Danach die Oberfläche mit Hellblau bemalen und in der Nass in Nass Technik mit wenig Türkis verziehen. Die Farbe gut trocknen lassen.

Nun die Oberfläche mit wenig weißer Farbe übermalen. Die Seiten des Rohlings dabei aussparen.

Danach die Oberfläche anschleifen, sodass die hellblaue Farbe durchscheint.

Die Ränder dabei stärker abschleifen, sodass der schwarze Untergrund zu sehen ist. 

Abschließend den Text aufrakeln und die Schraubhaken eindrehen.

 

 

 

Ohne Umweg ins Glück

Material:

Holz-Rohling Pfeil, 40 cm 

Text aus Vinylfolie, Rakel

Kreidefarben in Weiß, Türkis und Schwarz

Jutekordel, dünn

Deko-Anker aus Holz

Pinsel, Schleifpapier, Klebstoff

So wird's gemacht:

Den Holz-Pfeil mit Schwarz  grundieren und gut trocknen lassen.

Nun die Oberfläche mit Türkis und anschließend mit Weiß übermalen. Zwischendurch trocknen lassen. Die Seiten des Rohlings dabei aussparen.

Danach die Oberfläche anschleifen, sodass der türkisfarbene Untergrund durchscheint.

Die Ränder komplett abschleifen sodass das Holz durchscheint.. 

Abschließend den Text aufrakeln, die Jutekordel mehrmals rumwickeln und auf der Rückseite verknoten.

Abschließend den Deko-Anker aufkleben

 

 

Irgendwo scheint immer die Sonne

Material:

Holz-Rohling 15 x 15 cm, 30 mm dick

Text aus Vinylfolie, Rakel

Kreidefarben in Weiß, Hellblau, Türkis und Schwarz

Pinsel, Schleifpapier

So wird's gemacht:

Den Rohling mit Hellblau grundieren 
und in der Nass in Nass Technik mit wenig Türkis verziehen. Die Farbe gut trocknen lassen.

Nun die Oberfläche mit schwarzer und anschließend mit weißer Farbe übermalen. Die Seiten des Rohlings dabei aussparen.

Danach die Oberfläche anschleifen, sodass die schwarze Farbe durchscheint.

Die Ränder dabei stärker abschleifen. 

Abschließend den Text aufrakeln

 

 

Anruf vom Meer

Material:

Holz-Rohling 15 x 15 cm, 30 mm dick

Text aus Vinylfolie, Rakel

Kreidefarben in Türkis und Schwarz

Pinsel, Schleifpapier

So wird's gemacht:

Den Rohling mit Türkis grundieren und die Farbe trocknen lassen.
Danach eine Schicht schwarze Farbe auftragen und ebenfalls trocknen lassen.

Die Oberfläche anschleifen, sodass der türkisfarbene Untergrund durchscheint.

Die Ränder dabei mehr bearbeiten. 

Abschließend den Text aufrakeln.

Glück Ahoi

Material:

Holz-Rohling 10 x 10 cm, 30 mm dick

Text aus Vinylfolie, Rakel

Kreidefarben in Türkis und Schwarz

Pinsel, Schleifpapier

So wird's gemacht:

Den Rohling mit Türkis grundieren und die Farbe trocknen lassen.
Danach eine Schicht schwarze Farbe auftragen und ebenfalls trocknen lassen.

Die Oberfläche anschleifen, sodass der türkisfarbene Untergrund durchscheint. Die Ränder dabei mehr bearbeiten.  Abschließend den Text aufrakeln.

 

 

Wir sind eine Familie

und halten fest zusammen!

Material:

Holz-Rohling 40 x 15 cm mit Jutekordel

"Spruch" aus Vinylfolie, Rakel

Kreidefarben in Weiß, Grau und Schwarz

Pinsel, Schleifpapier, Malschwämmchen,
Malertape, 30 mm

 

So wird's gemacht:

Das Holzbrett mit schwarzer Kreidefarbe grundieren und trocknen lassen. 
Mit dem Malertape einen Streifen, gemessen vom rechten Rand, 8,5 cm abkleben. 
Die Oberfäche mit Grau und Weiß ein weiteres Mal grundieren und trocknen lassen. 
Das Malertape abziehen und die Oberfläche schleifen. Den schwarzen Streifen kräftiger schleifen und von der  Oberfläche vom Schleifstaub entfernen.
Mit dem Malschwämmchen die Ränder mit schwarzer Farbe betonen. 
Abschließend den Folienspruch und den Anker aufrakeln. 

 

Heimat

Material:

Holzzuschnitt, Multiplex 6,5 mm in 20 x 30 cm

"Spruch" aus Vinylfolie

Dünne Jutekordel

Dekofische aus Holz

 

Kreidefarben, Pinsel

Schleifpapier, Malschwämmchen, Papiertuch

 

So wird's gemacht:

Das Holzbrett mit schwarzer Kreidefarbe grundieren und trocknen lassen.

Danach eine Schicht in Türkis auftragen und wieder trocknen lassen. 
Mit weißer Kreidefarbe einen weiteren Auftrag auf das Holzbrett geben.

Nach dem Trocknen die Ränder so lange schleifen, bis die unteren Farben wieder durchscheinen. 

Nun den Text aus der Vinylfolie aufrakeln. 

Abschließend die Jutekordel mehrmals rum wickeln und die Dekofische mit Klebstoff fixieren. 

 

 

Strand-Feeling

...tanzen...tanzen...tanzen...

Material:

Vierkantholz, 9 x 9 x 30 cm

4 Holz-Häuser

"Spruch" aus Vinylfolie

 

Kreidefarben, Pinsel

Schleifpapier, Malschwämmchen, Papiertuch

 

So wird's gemacht:

Das Vierkantholz lt. Abbildung mit den Kreidefarben bemalen und trocknen lassen. Zwischen den Farbübergängen eine dünne Linie aus den Narurholz stehen lassen.

 

Die Häuser unterschiedlich in Weiß, Türkis und Hellblau grundieren und nach dem Trocknen eine weiter Schicht mit Weiß auftragen. 
Das schwarze Haus mit weiß grundieren und nach dem Trocknen mit schwarz übermalen.

Auf die Häuser die Türen, Fenster und Dächer mit schwarz aufmalen.

Nach dem Trocknen alle Flächen schleifen. Danach ganz wenig schwarze Farbe mit dem Malschwämmchen aufnehmen, gut im Papiertuch abstreifen und über die Ränder der Häuser wischen. 

Abschließend den Text aus der Vinyfolie aufbringen. 

 

Maritimer Kerzenständer

für ein gemütliches ZUHAUSE ♥

Material:

Vierkantholz, 9 x 9 x 30 cm

Holzleiste, 4,5 x 1,2 x 10 cm

Kerzenteller aus weißem Metall

"Ankerplatz" aus Vinylfolie

Jutekordel, dick

Dekofische aus Holz

Flachen Stein und kleinen Stein für den Schnabel

(alternativ aus Fimo anfertigen)

Kreidefarben

 

So wird's gemacht:

Das Vierkantholz und die Holzleiste mit den Kreidefarben bemalen und trocknen lassen.

Die Steine bemalen und zusammenkleben. Alternativ die Steine aus Fimo herstellen)

Den Text aus Vinylfolie aufrakeln.

Die Holzleiste und die "Möwe" mit Klebstoff fixieren. 

Abschließend den Kerzenteller, die Jutekordel und die Fische befestigen. 

 

 

 

Kerzenständer

Moin Moin

Material:

Vierkantholz, 9 x 9 x 23 cm

Kerzenteller aus weißem Metall

"Moin Moin" aus Vinylfolie

Jutekordel, dünn

 

Kreidefarben in Weiß, Hellblau und Schwarz

Malerkrepp, 30 mm breit

Pinsel, Malschwämmchen, Schleifpapier

 

So wird's gemacht:

Das Vierkantholz 1,5 cm vom oberen Rand gemessen mit dem Malerkrepp abkleben. 

Den oberen Teil mit weißer und den unteren Teil mit hellblauer Farbe grundieren.

Mit dem trockenem Malschwämmchen schwarze Farbe aufnehmen und in einem Papiertuch gut ausstreichen. Anschließend zügig in Strichrichtung über die Oberfläche streichen. Die Ränder dabei mehr betonen. 

Den Text aus Vinylfolie aufrakeln.

Abschließen die Jutekordel anbringen und den Kerzenteller befestigen.

 

 

Ein Sommertraum

für laue Abende

 

 

Material:

Glasflasche

Dekosand

Muscheln

Jutekordel

Anker zum Aufrakeln

Jutekordel

Gräser

20er LED Mini-Lichterkette mit Batteriefach

 

So wird’s gemacht:

Den Anker aus Vinylfolie auf die Flasche rakeln. 

Den Dekosand einfüllen und die Muscheln auf den Sand streuen.

Die Lichterkette locker in die Flasche schieben und danach die Gräser platzieren.

Abschließen die Jutekordel befestigen. 

 


Memo-Board Heimathafen

Material:

Leimholzbrett      

Kreidefarben in Regency White, Indisch Türkis, Lagune und Schwarz

Schablone ABC & Möwen

Metallklemmen

Palettenmesser

Stupfpinsel

 

So wird’s gemacht:

Mit dem Palettenmesser die Farben Weiß, Indisch Türkis und Lagune dick auftragen und nass in nass ineinander ziehen. Nach dem Trocknen  aus den Farben Weiß und Schwarz einen Grauton mischen den Schriftzug und die Möwen schablonieren.  Anschließend die Klemmen anbringen und deren Oberfläche  mit Grau bemalen.

 

"See-Kiste"

Material:

Holzkiste, dunkel      

Kreidefarben in Regency White, Indisch Türkis, Lagune und Schwarz

Palettenmesser

 

So wird’s gemacht:

Mit dem Palettenmesser die Farben Weiß, Indisch Türkis und Lagune dick auftragen und nass in nass ineinander ziehen. Dabei darauf achten, dass Teile von dem dunklen Holz sichtbar bleiben.

(Siehe auch ganz unten den Flyer)

"Wegweiser"

Material:

Holzschild "Pfeil"

Kreidefarben in Regency White, Indisch Türkis,  und Schwarz

Wachs in Braun

Schablone "Maritim"

Jutegarn

Palettenmesser

Flachpinsel und Stupfpinsel

Microfasertuch

 

So wird’s gemacht:

Die Kette abmontieren, das Schild mit Weiß grundieren und trocknen lassen. Das braune Wachs großzügig über den Rillen auftragen und mit einem feuchten Microfasertuch so abwischen, dass es vorrangig  nur in den Rillen bleibt. Nach dem Trocknen mit dem Palettenmesser die Farbe Indisch Türkis aufspachteln und verziehen. (Siehe auch ganz unten den Flyer) Ist die Farbe getrocknet, wird aus Weiß und Schwarz ein Grauton gemischt und der Schriftzug schabloniert. Abschließend die Ösen der Kette eindrehen und darin das Juteband befestigen.

Schild "Heimathafen"

Material:

Pappel-Sperrholz, ca. 10 x 30 cm, 4 mm stark

Kreidefarben in Regency White und Indisch Türkis,  Folienschriftzug zum Aufrakeln

Malerkrepp und feines Schleifpapier

Flachpinsel und Rakel

 

So wird’s gemacht:

Das Schild mit Weiß grundieren und trocknen lassen. Mit dem Malerkrepp Streifen abkleben und die freien Flächen mit Indisch Türkis bemalen. Gut trocknen lassen und anschließend kräftig abschleifen. Abschließend den Folienschriftzug aufrakeln. 

Schild "Strand Spaziergang"

Material:

Pappel-Sperrholz, ca. 10 x 30 cm, 4 mm stark

Kreidefarben in Regency White und Indisch Türkis Klebeband oder Klebefolie

Malerkrepp und feines Schleifpapier

Stupfschwämmchen

 

So wird’s gemacht:

Das Schild mit Indisch Türkis grundieren und trocknen lassen. Den Schriftzug schablonieren und die Ränder mit dem Schwämmchen kolorieren. Nach dem Durchtrocknen die Oberfläche mit den Klebeband bekleben. Durch das nun rasche abziehen entsteht der Witterungs-Effekt.

Wandsteele "Ankerplatz"

 Material:

Leimholzbrett, 20 x 80 cm     

Kreidefarben in Regency White, Indisch Türkis und Lagune 

Schablone ABC 

Palettenmesser

Stupfpinsel

Microfasertuch

Maritime Deko und Juteband

 

So wird’s gemacht:

Mit dem Palettenmesser die Farben Weiß, Indisch Türkis und Lagune dünn auftragen und nass in nass ineinander ziehen. Die Farbe antrocknen lassen und mit einem feuchten Micrfasertuch so lange abreiben, bis die Holzstruktur sichtbar wird.

Nach dem vollständigen Trocknen mit Lagune und indisch Türkis (nass in nass) den Schriftzug schablonieren.  

Abschließend die maritime Deko anbringen.

 

 

 

 

Wandsteele "WILLKOMMEN"

 

 

Material:

Leimholzbrett, 20 x 80 cm      

Kreidefarben in Regency White, Indisch Türkis und Lagune

Folien-Schriftzug

Palettenmesser

Flachpinsel

Rakel

 

So wird’s gemacht:

Das Brett mit Indisch Türkis grundieren und trocknen lassen. Mit dem Palettenmesser stellenweise Weiß und Lagune dünn auftragen und verstreichen. 

Nach dem Trocknen den Folien-Schriftzug aufrakeln und die maritime Deko anbringen.

 

 

 

 

Maritimes Kissen

 

Material:

Baumwoll-Kissen

Batikfarbe

Schablone Kompass und "Schrift"

Stoffmalfarbe in Weiß, Rot und Blau

Stupfschwämmchen

 

So wird’s gemacht:

Das Kissen mit der Batikfarbe einfärben  (siehe Herstellerangaben) und trocknen lassen.

Mit dem Schwämmchen die Schablonen-Motive ausstupfen. 

 

Tasche "Wind & Wellen"

 

Material:

Baumwoll-Tasche

Batikfarbe

Schablone Anker und "Maritime Wörter"

Stoffmalfarbe in Weiß und Blau

Stupfschwämmchen

 

So wird’s gemacht:

Die Tasche nach Lust & Laune batiken  (siehe Herstellerangaben) und trocknen lassen.

Mit dem Schwämmchen die Schablonen-Motive ausstupfen. 

Kindertasche "AHOI"

 

Material:

Kinder-Baumwoll-Tasche

Batikfarbe

Schablone Anker und "Maritime Wörter"

Stoffmalfarbe in Weiß und Rot

Stupfschwämmchen

 

So wird’s gemacht:

Die Tasche in der Batikfarbe einfärben (siehe Herstellerangaben) und trocknen lassen.Mit dem Schwämmchen die Schablonen-Motive ausstupfen. 


Maritimer Sommer

 

Wie Sie diese Kissen herstellen, zeigt Ihnen das nachfolgende Video

 

 

 

 

 

24 Seiten maritimes Flair erwartet Sie,

wenn sie auf das Bild klicken.