Häuser in weiß

Mittels einer Sternen-Effektfolie und einer Micro-Lichterkette fällt das Licht in sternenförmigen Strahlen durch die vielen Türen und Fenster. 

Schönes aus Papier

Diese Häuser, inmitten von Schnee, sorgen für eine wohlige Atmosphäre am Abend, vor allem in der vierten Jahreszeit mit wenig Tageslicht. 

Die Papier-Häuser lassen sich individuell kombinieren

Weil diese Häuser nicht wie ein Leporello miteinander verbunden sind, kannst Du sie ganz nach Deinem vorhandenen Platz anordnen.

So wird's gemacht:

  • Laden Sie den Vorlagebogen herunter und drucken Sie ihn aus. 
  • Befestigen Sie den Vorlagebogen auf dem weißen Karton und schneiden Sie die Fenster und Türen mittels eines Cutters aus. 
  • Fixieren Sie die Effektfolie mit doppelseitigem Klebeband von hinten an den Häusern und kleben Sie die Seitenteile an. Diese bitte vorher an der Schraffierten Liebe mit einer Prickelnadel einritzen und umfalten. 
  • Wenn bei allen Häusern die Seitenteile angebracht wurden, werden noch je Seitenteil 2 kleine Löcher gestanzt. Wir haben sie mittig gesetzt mit einem Abstand von 3 cm zum oberen und unteren Rand.
  • Nun können Sie die winterlichen Häuser ganz nach belieben anordnen dekorieren. Fädeln Sie abschließend die Lichterkette durch die Stanzlöcher und setzen Sie die Batterien ein.

Folgendes Material benötigen Sie:

  • Fotokarton in Weiß
  • Sternchen-Effektfolie
  • Prickelnadel
  • LED-Micro-Lichterkette
  • doppelseitiges Klebeband
  • Cutter, Lineal, Bleistift
  • Lochzange
Download
Vorlagebogen-Häuserfronten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 796.4 KB