Memo-Board Heimathafen

Material:

Leimholzbrett      

Kreidefarben in Regency White, Indisch Türkis, Lagune und Schwarz

Schablone ABC & Möwen

Metallklemmen

Palettenmesser

Stupfpinsel

 

So wird’s gemacht:

Mit dem Palettenmesser die Farben Weiß, Indisch Türkis und Lagune dick auftragen und nass in nass ineinander ziehen. Nach dem Trocknen  aus den Farben Weiß und Schwarz einen Grauton mischen den Schriftzug und die Möwen schablonieren.  Anschließend die Klemmen anbringen und deren Oberfläche  mit Grau bemalen.

 

"See-Kiste"

Material:

Holzkiste, dunkel      

Kreidefarben in Regency White, Indisch Türkis, Lagune und Schwarz

Palettenmesser

 

So wird’s gemacht:

Mit dem Palettenmesser die Farben Weiß, Indisch Türkis und Lagune dick auftragen und nass in nass ineinander ziehen. Dabei darauf achten, dass Teile von dem dunklen Holz sichtbar bleiben.

(Siehe auch ganz unten den Flyer)

"Wegweiser"

Material:

Holzschild "Pfeil"

Kreidefarben in Regency White, Indisch Türkis,  und Schwarz

Wachs in Braun

Schablone "Maritim"

Jutegarn

Palettenmesser

Flachpinsel und Stupfpinsel

Microfasertuch

 

So wird’s gemacht:

Die Kette abmontieren, das Schild mit Weiß grundieren und trocknen lassen. Das braune Wachs großzügig über den Rillen auftragen und mit einem feuchten Microfasertuch so abwischen, dass es vorrangig  nur in den Rillen bleibt. Nach dem Trocknen mit dem Palettenmesser die Farbe Indisch Türkis aufspachteln und verziehen. (Siehe auch ganz unten den Flyer) Ist die Farbe getrocknet, wird aus Weiß und Schwarz ein Grauton gemischt und der Schriftzug schabloniert. Abschließend die Ösen der Kette eindrehen und darin das Juteband befestigen.

Schild "Heimathafen"

Material:

Pappel-Sperrholz, ca. 10 x 30 cm, 4 mm stark

Kreidefarben in Regency White und Indisch Türkis,  Folienschriftzug zum Aufrakeln

Malerkrepp und feines Schleifpapier

Flachpinsel und Rakel

 

So wird’s gemacht:

Das Schild mit Weiß grundieren und trocknen lassen. Mit dem Malerkrepp Streifen abkleben und die freien Flächen mit Indisch Türkis bemalen. Gut trocknen lassen und anschließend kräftig abschleifen. Abschließend den Folienschriftzug aufrakeln. 

Schild "Strand Spaziergang"

Material:

Pappel-Sperrholz, ca. 10 x 30 cm, 4 mm stark

Kreidefarben in Regency White und Indisch Türkis Klebeband oder Klebefolie

Malerkrepp und feines Schleifpapier

Stupfschwämmchen

 

So wird’s gemacht:

Das Schild mit Indisch Türkis grundieren und trocknen lassen. Den Schriftzug schablonieren und die Ränder mit dem Schwämmchen kolorieren. Nach dem Durchtrocknen die Oberfläche mit den Klebeband bekleben. Durch das nun rasche abziehen entsteht der Witterungs-Effekt.

Wandsteele "Ankerplatz"

 Material:

Leimholzbrett, 20 x 80 cm     

Kreidefarben in Regency White, Indisch Türkis und Lagune 

Schablone ABC 

Palettenmesser

Stupfpinsel

Microfasertuch

Maritime Deko und Juteband

 

So wird’s gemacht:

Mit dem Palettenmesser die Farben Weiß, Indisch Türkis und Lagune dünn auftragen und nass in nass ineinander ziehen. Die Farbe antrocknen lassen und mit einem feuchten Micrfasertuch so lange abreiben, bis die Holzstruktur sichtbar wird.

Nach dem vollständigen Trocknen mit Lagune und indisch Türkis (nass in nass) den Schriftzug schablonieren.  

Abschließend die maritime Deko anbringen.

 

 

 

 

Wandsteele "WILLKOMMEN"

 

 

Material:

Leimholzbrett, 20 x 80 cm      

Kreidefarben in Regency White, Indisch Türkis und Lagune

Folien-Schriftzug

Palettenmesser

Flachpinsel

Rakel

 

So wird’s gemacht:

Das Brett mit Indisch Türkis grundieren und trocknen lassen. Mit dem Palettenmesser stellenweise Weiß und Lagune dünn auftragen und verstreichen. 

Nach dem Trocknen den Folien-Schriftzug aufrakeln und die maritime Deko anbringen.

 

 

 

 

Maritimes Kissen

 

Material:

Baumwoll-Kissen

Batikfarbe

Schablone Kompass und "Schrift"

Stoffmalfarbe in Weiß, Rot und Blau

Stupfschwämmchen

 

So wird’s gemacht:

Das Kissen mit der Batikfarbe einfärben  (siehe Herstellerangaben) und trocknen lassen.

Mit dem Schwämmchen die Schablonen-Motive ausstupfen. 

 

Tasche "Wind & Wellen"

 

Material:

Baumwoll-Tasche

Batikfarbe

Schablone Anker und "Maritime Wörter"

Stoffmalfarbe in Weiß und Blau

Stupfschwämmchen

 

So wird’s gemacht:

Die Tasche nach Lust & Laune batiken  (siehe Herstellerangaben) und trocknen lassen.

Mit dem Schwämmchen die Schablonen-Motive ausstupfen. 

Kindertasche "AHOI"

 

Material:

Kinder-Baumwoll-Tasche

Batikfarbe

Schablone Anker und "Maritime Wörter"

Stoffmalfarbe in Weiß und Rot

Stupfschwämmchen

 

So wird’s gemacht:

Die Tasche in der Batikfarbe einfärben (siehe Herstellerangaben) und trocknen lassen.Mit dem Schwämmchen die Schablonen-Motive ausstupfen. 


Maritimer Sommer

 

Wie Sie diese Kissen herstellen, zeigt Ihnen das nachfolgende Video

 

 

 

 

 

24 Seiten maritimes Flair erwartet Sie,

wenn sie auf das Bild klicken.