Marienkäfer aus Holzkugeln

Die Natur wird im Frühling wieder lebhafter und nach und nach auch bunter. Wir starten die Saison mit diesem kleinen Marienkäfer. 

Schritt1:

 

Grundieren Sie zunächst die beiden großen Holzkugeln mit den Acrylfarben, sowie die beiden kleinen Kugeln für die Hände. Während die Farben trocknen, können Sie schon die Flügel anfertigen.

Schritt 2:

 

Die Form sieht aus wie ein Blatt. Damit beide Flügel die gleiche Form und Größe haben, können Sie sich aus festem Papier eine Schablone anfertigen. Legen Sie die Schablone gegengleich auf den Filz und umfahren Sie sie mit einem Bleistift. Schneiden Sie die Flügel anschließend so aus, dass die Bleistiftlinie nicht sichtbar ist.


Schritt 3:

Stanzen Sie nun aus dem schwarzen Fotokarton die Punkte für die Flügel vom Marienkäfer aus und fixieren sie diese mit etwas Klebstoff auf dem Filz.

Schritt 4:

Malen Sie dem kleinen Marienkäfer ein Gesicht auf. Dabei können Sie sich am Foto orientieren oder sich selbst etwas lustiges ausdenken.

Schritt 5:

 

Fixieren Sie nun die Flügel auf der schwarzen Kugel. Während der Kleber abbindet, ist genügend Zeit, den Kragen anzufertigen. Dazu können Sie frei Hand eine Blüte aufmalen und ausschneiden oder Sie stanzen sich eine aus dem grünen Fotokarton aus. Fixieren Sie den Kragen nun direkt auf der schwarzen Holzkugel.

Schritt 6:

Schneiden Sie anschließend 2 x ca. 10 cm vom Chinilledraht ab und fixiere die kleinen Holzkugeln an jeweils einem Ende. Befestigen Sie die entstandenen Arme unterhalb der Flügel.

Schritt 7:
Kleben Sie den Kopf auf den Körper und zeichnen Sie die Haare an. Wenn "die Frisur sitzt" wird die Fläche mit schwarzer Acrylfarbe ausgemalt.

Step 8:

Schneiden Sie zunächst zwei kurze Stücke vom Draht ab und biege ihn etwas rund. Befestigen Sie die ausgestanzten Herzen anschließend jeweils von vorne und hinten an einem der Enden. Bringen Sie danach die Fühler im Bohrloch des Kopfes an und kaschieren Sie das Loch mit einer Bastschleife. Wenn Sie mögen, geben Sie dem Marienkäfer noch eine Blume in die Hand. 

 

Folgende Materialien werden benötigt:

  • Rohholzkugel, gebohrt, 60 und 70 mm
  • 2 Rohholzkugeln, gebohrt, 18mm
  • Filz in rot, Naturbast, Stieldraht
  • Acrylfarben, Fasermaler in schwarz
  • Motivlocher Herz, Blume klein, Blume groß, Kreis
  • Motivlocher-Sternenblume, klein und groß
  • Chenilledraht in schwarz
  • Bastelkarton mittlere Stärke in weiß, gelb, grün und schwarz
  • Bleistift, Schere, Pinsel und Klebstoff

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Basteln dieses Marienkäfers

Die genannten Materialien erhalten Sie bei uns im Geschäft. Wir freuen uns auf Sie!