Rapswachs – eine ökologische Wahl

Ob als kleines Mitbringsel oder für Dich selber als hübsche Deko. Kerzen lassen sich ganz leicht selbst gießen. Dabei kannst Du leere Gefäße in schöne Kerzengläser verwandeln. Raps ist ein nachwachsender und natürlicher Rohstoff, welcher sich bestens zum Gießen von Kerzen eignet. Diese Lichtquellen zaubern auf besondere Art eine schöne und gemütliche Stimmung — gerade jetzt, wo wir in Richtung Herbst blicken. In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie das Gießen von Kerzen aus Rapswachs ganz einfach funktioniert.

Wachs aus Raps zum Kerzen gießen

Kerzen kommen in Glasformen besonders gut zur Geltung und werden über das Jahr hinweg zur geschmackvollen Dekoration. Mit der Verwendung von Rapswachs aus Rapsöl greifst Du auf eine besonders umweltfreundliche Wachssorte zurück. Alternativ kannst Du aber auch herkömmliche Wachslinsen zum Schmelzen bringen.

Rapswachs wird mit einem Spachtel zerkleinert
Rapswachs wird im Topf erhitzt
Rapswachs wird in ein Kerzenglas gegossen

Step 1:
Zerteile das Wachs in kleine Stücke. Die Menge richtet sich nach der Größe des Glases.

Step 2:
Schmelze das Wachs in einem Wasserbad. Es darf aber nur sieden und nicht kochen.

Step 3:
Fixiere den Docht mit einer Wäscheklammer und lege diese quer über den Rand des Glases. Gieße das geschmolzene Wachs in das Kerzenglas.

Ein Docht wird im Wachs platziert
Découpage-Kleber wird für ein Windlicht aus Rapswachs aufgetragen
Ein getrocknetes Blatt wird in den Découpage-Kleber getaucht

Step 4:
Lass das Wachs aushärten und schneide den überschüssigen Kerzendocht ab.

Step 5:
Streiche eine Schicht Découpage-Lack auf ein Stück Plastikfolie. Tipp: Hierfür kannst Du die Verpackung der Trockenblumen verwenden.

Step 6:
Lege die gepressten Blumen oder Blätter auf die Lackfläche.

Ein getrocknetes Blatt wird mit Découpage Kleber bestrichen
Ein getrocknetes Blatt wird mit Découpage-Kleber am Kerzenglas befestigt
Ein getrocknetes Blatt wird auf ein Windlicht aus Rapswachs geklebt

Step 7:
Trage den Découpage-Lack vorsichtig mit einem Pinsel auf die Blumen oder Blätter auf.

Step 8:
Verziere anschließend das Kerzenglas mit den Blumen und Blättern.

Step 9:
Trage danach eine weitere Schicht Découpage-Lack über die Blumen und Blättern auf.

Folgende Materialien werden benötigt

Kerzengläser mit gepressten Blättern

Am besten legst Du Dir gleich zum Anfang alles zurecht, um zügig die einzelnen Arbeitsschritte auszuführen.

  • Wachs aus Rapsöl
  • Kerzenglas
  • Gewachste Kerzendochte
  • Gepresste Blätter
  • Découpage-Lack
  • Pinsel, flachgebunden
  • Topf und Messbecher o.ä.

 

Wir wünschen Dir viel Spaß bei der Herstellung dieser Kerzengläser.

Jetzt anrufenKontakt aufnehmenFacebook
Frontansicht Ladengeschäft

Kommen Sie vorbei

ART Creativ-Ihr Ideenreich
Silke Reichardt

Schleswiger Straße 104b
24941 Flensburg

Unsere Öffnungszeiten

Monntag – Freitag:
9.00 – 18.30 Uhr

Samstag:
9.00 – 14.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns