Vergolden mit Blattmetall

Blattmetall für eine glanzvolle Veredelung

Wenn einfallendes Licht auf Blattmetall trifft, entsteht ein Schimmer, der unvergleichliche Eleganz versprüht. Das Vergolden mit dem Metall holt uns unkompliziert einen Hauch Luxus ins Zuhause. Vergolden sieht raffiniert aus, doch mit perfekt aufeinander abgestimmten Produkten gelingt das kunstvolle Handwerk fast wie von selbst. Ist alles sofort griffbereit, braucht es nur noch ein wenig Fingerspitzengefühl und schon entstehen Unikate zum Verschenken oder selbst behalten.

Anlegen, Auflegen, Lackieren...

Blattmetall in gold wird auf eine Schachtel aufgetragen

Ob in Silber, Gold, Bronze oder bunt geflammt. Blattmetall ist einzigartig und hauchdünn. Gut, wenn Du die richtigen Hilfsmittel gleich parat stehen hast. So wird das Vergolden von Anfang an zu einem unkomplizierten Erlebnis für Dich. Lege Dir also das Metall, zwei weiche und zwei flach gebundene Pinsel, die Anlegemilch und einen Schutzlack zurecht. 

Die flexiblen Metallbögen haften dort, wo ein Kleber aufgetragen wurde. Im Prinzip ganz einfach, doch das zarte Material braucht einen Spezialkleber, die sogenannte Anlegemilch. Trage den Spezialkleber mit einem Synthetikpinsel auf. Mit der Anlegemilch (Spezialkleber) als Grundlage schmiegt sich das Blattmetall perfekt an den Gegenstand und wird mit einem trockenem weichem Synthetikpinsel angedrückt. So bekommt unter anderem Deko aus Holz, Beton, Karton und vieles mehr einen eleganten Schliff.

 Damit der goldene Schimmer unbegrenzt strahlen kann, empfehlen wir Dir ein Finish mit einem Überzugslack speziell für Blattmetall. Der transparent-glänzende Schutzlack für vergoldete Gegenstände im Innenbereich bewahrt vor Korrosion und sorgt für lang anhaltende Schönheit.

Blattmetall in gold wird auf eine Schachtel aufgetragen

Tipps und Tricks zum Auftragen von Blattmetall

Mit Liebe zum Detail und ein wenig Geduld geht Dir das Veredeln mit dem Blattmetall leicht von der Hand. Es ist wichtig, dass die zu gestaltende Oberfläche sauber, staub- und fettfrei ist. Die Anlegemilch wird mit einem sauberen und weichen Pinsel aufgetragen. Achte darauf, dass sich die Anlegemilch gleichmäßig verteilt und lass sie ca. 20 Minuten trocknen. Mit dem zweiten trockenem Pinsel wird das Blattmetall vorsichtig angedrückt.  

Entferne überstehende Reste vorsichtig mit dem Pinsel oder mit einem weichen Tuch. Nach einer Trocknungszeit von mindestens 12 Stunden kannst Du die vergoldete Oberfläche polieren. Ist der Gegenstand nach ein paar Tagen vollständig durchgetrocknet kann er mit dem Schutzlack versiegelt werden.

Blattmetall in gold auf einemm rahmen
Jetzt anrufenKontakt aufnehmenFacebook
Frontansicht Ladengeschäft

Kommen Sie vorbei

ART Creativ-Ihr Ideenreich
Silke Reichardt

Schleswiger Straße 104b
24941 Flensburg

Unsere Öffnungszeiten

Monntag – Freitag:
9.00 – 18.30 Uhr

Samstag:
9.00 – 14.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns