Seife zum Selbermachen!

Badekugeln

Traumhafte Farbwelten, trendige Looks und pfiffige Labels für persönliche Botschaften. Mit Labels und Gießformen lassen sich im Handumdrehen duftende und farbenfrohe Seifen herstellen. Sorge für mehr Abwechslung im Bad, indem Du Deine Seifenstücke mit bezaubernden und individuellen Botschaften personalisierst.  
Die Seifen eignen sich besonders als Gastgeschenk, als kleines Mitbringsel oder einfach nur für Dich selber. Selbstgemachte Seife ist eine tolle Gestaltungsidee für alle, die gerne persönliche Botschaften zum Ausdruck bringen möchten! Mit dieser einfachen DIY Anleitung und den vielen Labels wird das Gießen von Seife auch für Dich zum Kinderspiel. Also, ran an den Schaum!

Gib Deiner Seife den Duft den Du magst...

Der Hauptrohstoff beim Gießen von Seife ist Glyzerinseife und erhältlich in transparent oder opak. Um Farbe ins Spiel zu bringen, gibt es Seifenfarben, die je nach Belieben auch gemischt werden können. Demnach kannst Du Dir Deine Lieblingsfarben ganz individuell anmischen, indem Du zwei oder drei Farben miteinander kombinierst. Eine dritte Komponente sind noch die Seifendüfte, welche der flüssigen Seife ebenfalls beigegeben werden können. 

Um die Seife auch in die gewünschte Form zu bekommen, gibt es spezielle Formen zum Gießen von Seifenstücken. Natürlich können auch andere Gießformen verwendet werden. Bedenke aber, dass die Formen 40-50 °C aushalten und für das Entformen flexibel sein müssen. 

Sei der Designer deiner eigenen Seifenkreationen

Seifenstücke und Flüssigseife

Seife selbst herzustellen ist so einfach wie Schokolade gießen. Schmelze den Seifenblock im Wasserbad und gieße die flüssige Seife anschließend in eine Form Deiner Wahl. Je nach Geschmack kannst Du der flüssigen Seife noch Seifenfarben, Duftöle, Pflegemittel oder Blüten und Kräuter beimischen. Lass die Seifenmasse nun in der Gießform trocknen. Nach dem Aushärten wird das Seifenstück entformt und bestenfalls sofort in Frischhaltefolie gewickelt. Das verhindert ein „nach schwitzen“ und das Seifenstück wird nicht schmierig.

Eine witzige Idee ist es übrigens, die Seife mit einer Message anzufertigen. Unter einer Vielzahl an Labels kannst Du Dir Deine Lieblings-Sprüche aussuchen. Vor dem Ausgießen legst Du das Label mit dem Motiv nach oben in die Gießform. Gieße nun die flüssige Seife über das Label und fülle die Form langsam auf. Nach dem Aushärten des Seifenstückes lässt sich das Label mit einer feinen Nadel entfernen und wieder verwerten.

Auch tolle Geschenkverpackungen lassen sich mittels Stempeln und Klarsichttüten fantasiereich gestalten. 

Gut zu wissen...

Unsere hochwertige Gießseife ist frei von tierischen Fetten und Ölen und wird  ohne Tierversuche hergestellt (100 % Vegan). Ebenso ist sie absolut ungefährlich bei der Verarbeitung und im Gebrauch. Sie ist dermatologisch getestet und alle Inhaltsstoffe sind nach der Kosmetikverordnung (KVO) deklariert. So freut sich nicht nur der Beschenkte, sondern auch die Umwelt. 

Die ganze Anleitung auf einem Blick!

Lade Dir die Anleitung mit vielen Tipps & Tricks herunter und beginne mit dem Seifenspaß. 

Jetzt anrufenKontakt aufnehmenFacebook
Frontansicht Ladengeschäft

Kommen Sie vorbei

ART Creativ-Ihr Ideenreich
Silke Reichardt

Schleswiger Straße 104b
24941 Flensburg

Unsere Öffnungszeiten

Monntag – Freitag:
9.00 – 18.30 Uhr

Samstag:
9.00 – 14.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns